Fast, fast CHINA! Erlebnisse und Impressionen des Designworkshops und der Exkursion nach ZHUHAI

gepostet am 11. Jul, 2018

Design Thinking Expression
Objekte zum individuellen Maß der Zeit und des Raumes

Der Workshop und die Exkursion fanden vom 10.4. -24.4.2018 statt.
9 Industrial Design Studierende der HTW arbeiteten unter Leitung von Prof. Birgit Weller und Prof. Katrin Hinz mit 44 chinesischen Studierenden und Professionals mit der Methode des Universal Design Thinking an der Universität in Zhuhai.
Organisiert und begleitet wurde diese Exkursion durch den Kooperationspartner DISCIMUS.
Im Workshop wurden gestalterische Lösungen zum individuellen Maß der Zeit und des Raumes gestaltet.
Der Austausch von interkulturellen Gemeinsamkeiten und Unterschieden wurden thematisiert. In gemischten Arbeitsgruppen wurden innerhalb von 8 Tagen, 20 anspruchsvolle Designkonzepte und Produkte erarbeitet.

Die Teilnahme an einer internationalen Designkonferenz an der Universität in Zhuhai verdeutlichte Schwerpunkte in der Designstrategie des Landes. Exkursionen nach HongKong, Macao, Shenzhen und zu großen Unternehmen erlaubten intensive Einblicke in die Innovationsfähigkeit des Landes, in Designbüros und Produktionsstätten.

 

Die Impressionen wurden in einer exklusiven Ausstellung auf dem Campus Wilhelminenhof der Öffentlichkeit präsentiert.