Food Revolution 5.0 // Ausstellung im Kunstgewerbemuseum

gepostet am 22. Mai, 2018

Am Donnerstag wurde die Ausstellung Food Revolution 5.0. Gestaltung für die Gesellschaft von morgen im Kunstgewerbemuseum verteilt auf drei Etagen eräffent. Über 30 internationale Designer und Designerinnen wurden eingeladen, ihre Ideen und Visionen zur Ess- und Ernährungskultur von von morgen zu präsentieren, in einer zum Teil spekulativen und utopischen Auseinandersetzung.

Die Ausstellung ist äußerst sehenswert, denn neben internationalen Künstlern und Designern sind auch zwei Arbeiten von unseren Industrial Design Absolventen der HTW zu sehen.
Dan Bossin und Tony Pilz wurden aufgerufen ihr Projekt mit dem Titel „Plantboy“ auszustellen. René Kuntzag, Preisträger des  Czochralski-Preises 2016, stellte seine Bachelorarbeit „Biofabrikation als Fleischlieferant der Zukunft“ vor, das von Prof. Sebastian Feucht und Prof. Birgit Weller betreut wurde.
Weitere Infos unter
https://www.smb.museum/ausstellungen/detail/food-revolution-50.html